Modernisierung der Außenwirkung anlässlich Umfirmierung und Büroumzug

Als Zwischenfazit unserer Zusammenarbeit habe ich Herrn Lange, Mitglied der Geschäftsführung beim Ingenieurbüro Sachmann, gebeten, den aktuellen Projektstand zu bewerten. Seine Original-Antworten finden Sie unten. Da es sich um ein laufendes Projekt handelt, sind die neuen Designs noch streng geheim. :-)

Wie war Ihre Ausgangslage?

Da wir nie richtig zufrieden und glücklich mit unserer Homepage waren, war eine Veränderung längst überfällig. Gleichzeitig standen noch weitere Veränderungen (Umfirmierung und Büroumzug) an, so dass der Zeitpunkt für eine Veränderung der gesamten Außenwirkung des Büros passend schien.

Bei der täglichen Büroarbeit wird auch schon mal die eine oder andere Homepage von anderen Ingenieurbüros in Augenschein genommen. Hier fiel uns die Seite von TP-Ingeniere aus Frankfurt positiv auf. Dort war auch der Kontakt zu Frau Kannappel zu finden.

Warum haben Sie Frau Kannappel kontaktiert?

Beim Stöbern auf Frau Kannappels Seite war dann schnell festzustellen, dass Frau Kannappel mehr bietet als eine bloße Homepageseitenerstellung. Hier sei u. a. die Logofindung genannt, was bei uns auch schon jahrelang fehlte und immer wieder von Außenstehenden angesprochen wurde. Aus diesem Grund haben wir Frau Kannappel einfach per Mail kontaktiert und gleich unser Anliegen geschildert. Die Rückmeldung kam prompt und es wurde ein erster Termin vereinbart.

Wie lief die bisherige Zusammenarbeit mit Frau Kannappel?

Kurz und in zwei Worten: "Sehr gut".

Nach dem Kennenlernen beim ersten Termin wurde die Aufgabenstellung für Frau Kannappel gemeinsam festgelegt und es wurde ein zweiter Termin vereinbart, der ein mehrstündiger Workshop werden sollte. Hier wollte Frau Kannappel mit jeder Menge Input versorgt werden, um die ihr gestellten Aufgaben zu bewerkstelligen.

Neu für uns, aber unheimlich wertvoll für die kommenden Aufgaben. Dies ist, in unserem Fall, die Basis ihrer Arbeit.

Welche Ergebnisse wurden erzielt?

Gestartet wurde mit der Logofindung. Hier war eine intensive und kontinuierliche Rückmeldung zu Frau Kannappel erforderlich, was sich aber auch als sehr erfolgreich herausstellte. Nach zwei Wochen stand das Gewinnerlogo mit allen Feinheiten fest. Anschließend ging es an die Erstellung der Homepage, die mit den Ergebnissen des Workshops gefüttert werden sollte. Dieser Arbeitsschritt ist derzeit noch in Bearbeitung. Außerdem wurden der Briefkopf, die Visitenkarten und die Referenzmappe des Büros neu angepasst.

Würden Sie Frau Kannappel wieder beauftragen und warum?

Da wir mit den Zwischenergebnissen sehr zufrieden sind und unser Anliegen nach unseren Vorstellungen bearbeitet und entwickelt wird, würden wir Frau Kannappel erneut beauftragen.

Wie sind die nächsten Projektschritte?

Als nächstes steht die Gestaltung der Homepage an. Hier ist der Anfang gemacht (s.o.). Gleichzeitig wird die Umfirmierung angegangen, so dass mit der Homepage nicht zwangsläufig Eile geboten ist.

Wie geht die Zusammenarbeit weiter?

Wir hoffen genauso erfolgreich und fruchtbar wie bisher. Am Ende hoffen wir ein bereits etabliertes Büro in neuem Gewand wiederzufinden.

Für welche Geschäftspartner könnte Frau Kannappels Arbeit nützlich sein?

Im Prinzip für jeden, der sich verändern möchte und wo die Außenwirkung des Büros/der Firma verbessert werden soll. Dabei spielt die Branche keine übergeordnete Rolle. Durch den Workshop, den Frau Kannappel anberaumt, erhält sie die nötigen Informationen, um jeder Branche gerecht zu werden.

Logo
Website
Deckblatt für Verkaufsmappe
Visitenkarte vorne
Visitenkarte hinten
Word-Vorlage für Anschreiben